Handels- u. Investitionspolitik

Peter Fuchs – Geschäftsführender Vorstand, Handels- und Investitionspolitik
Tel.: +49 – (0)30 – 540 324 33; E-mail: Peter.Fuchs(at)power-shift.de

Alessa Hartmann – Handels- und Investitionspolitik (in Elternzeit bis Oktober 2016)
E-mail: Alessa.Hartmann(at)power-shift.de

Nachrichten / Veranstaltungen / Veröffentlichungen

PM: Zivilgesellschaft fordert klares NEIN zu CETA!

Titelbild: Verkaufte Demokratie – Wie die CETA-Regeln zum Schutz von Investoren das Allgemeinwohl in Kanada und der EU bedrohen

EU-Parlament darf CETA nicht zustimmen. Wir brauchen eine andere Handelspolitik! Berlin, 14. Februar 2017 Das zivilgesellschaftliche Bündnis TTIPunfairHandelbar fordert alle EU-Abgeordneten auf morgen in Straßburg gegen eine Ratifizierung des Handelsvertrags zwischen der EU und Kanada (CETA) zu stimmen. Das Abkommen…
Mehr Lesen

CETA unter der Lupe: Bewertung und Blick nach vorn

Mit diesem Beitrag wollen wir Klarheit in den Dschungel von begleitenden Dokumenten rund um den CETA-Vertrag bringen, diese erklären und ihre Wirksamkeit beurteilen und außerdem einen Ausblick über die nächsten Schritte im CETA-Ratifizierungsprozess und Möglichkeiten der zivilgesellschaftlichen Einflussnahme geben. Wir…
Mehr Lesen

19.12.2016 webinar: Internationale Freihandelsabkommen und die Auswirkungen auf Arbeits- und Sozialstandards

Termin: Montag, 19.12.2016, 16.30-18.00 Uhr Angesichts wachsender sozialer Ungleichheit, andauernder und zunehmender Umweltzerstörung, sich verschärfendem Klimawandel sowie den Folgen von Finanz-, Wirtschafts- und Nahrungsmittelkrisen steht die Weltgemeinschaft weiterhin vor großen und zunehmenden Herausforderungen. Die Sustainable Development Goals (SDGs) der UNO…
Mehr Lesen

13.12. 2016 Webinar: Energie- und klimapolitische Dimension internationaler Handelspolitik

Termin: Dienstag, 13.12.2016, 16.30-18.00 Uhr Der Einfluss der Handels- und Investitionspolitik auf Energiewende und Klimaschutz ist gewaltig. Laufende und zukünftige Abkommen wie CETA und TTIP „geben ausländischen Konzernen rechtliche Mittel in die Hand, mit denen so gut wie jeder Versuch…
Mehr Lesen