Rohstoffpolitik

Michael Reckordt – Koordinationsbüro AK Rohstoffe – in Elternzeit bis 17. September 2018
Tel.: +49 – (0)30 – 42805479
E-mail: Michael.Reckordt(at)power-shift.de

Laura Weis – Energie- und Klimapolitik, Elternzeitvertretung Koordinationsbüro AK Rohstoffe
Tel.: +49 – (0)89 – 600 352 83
E-mail: Laura.Weis(at)power-shift.de

Merle Groneweg – Rohstoffpolitik
Tel.: +49-(0)30-419 341 82
E-mail: Merle.Groneweg(at)power-shift.de

Nachrichten / Veranstaltungen / Veröffentlichungen / AK Rohstoffe

Podiumsdiskussion & Buchpräsentation: Halbzeit – die gespaltenen Philippinen unter Duterte

Mit der Wahl von Rodrigo Duterte zum Staatspräsidenten der Philippinen im Mai 2016 verbanden viele Filipin@s – trotz mancher Kritik an seinen markigen Sprüchen und rabiaten Ankündigungen – Hoffnungen auf einen politischen Neuanfang und auf die Lösung drängender gesellschaftlicher Probleme. Die Kongresswahlen im Mai 2019 – sogenannte 'midterm elections' – bieten Anlass für eine Zwischenbilanz der Ära Duterte. Welche konkreten

Crashkurs Rohstoffpolitik: 24. und 25. Juni 2019 in Berlin

Der Crashkurs Rohstoffpolitik für politische Multiplikator*innen führt in Themen der Rohstoffpolitik und ihre sozialen und ökologischen Folgen ein. In diesem Jahr setzen wir die Kreislaufführung von Rohstoffen als Schwerpunkt. Die deutsche Industrie ist einer der weltweit größten Verbraucher von metallischen Rohstoffen. Auf Druck der Industrie bemühen sich die Bundesregierung und die EU, die „Versorgungssicherheit“ deutscher Unternehmen zu gewährleisten. Umwelt-, Sozial- …

Platz Fair Teilen – #PlatzFairTeilen #FlächeFairTeilen

Platz-Fair-Teilen

Platz-Fair-Teilen Zu viel öffentlicher Raum wird von autogerechten Straßen und Parkplätzen belegt. Das ist unfair und verhindert Mobilität für alle. Unterstützen Sie hier unsere neue Petition #PlatzFairTeilen. Helfen Sie mit, die urbane Verkehrswende voranzubringen! Wollen Sie auf die Petition aufmerksam machen oder selbst Unterschriften sammeln, dann bestellen Sie unsere kostenlosen Flyer und Fahrradanhänger.

Weniger Autos, mehr globale Gerechtigkeit – Diesel, Benzin, Elektro: Die Antriebstechnik allein macht noch keine Verkehrswende

Link zur Studie

Weniger Autos, mehr globale Gerechtigkeit – Diesel, Benzin, Elektro: Die Antriebstechnik allein macht noch keine Verkehrswende

Zusammenfassung

Knapp ein Fünftel der CO2-Emissionen verursachte der Verkehrssektor 2015 in Deutschland. Im Widerspruch zu den Klimaschutzzielen sind die CO2-Emissionen im Verkehrssektor angestiegen und liegen nach vorläufigen Zahlen des BMUB sogar über dem Wert von 1990. Verantwortlich sind dafür vor allem …

Fachgespräch: „Rohstoffe, Menschenrechte, Energiegewinnung – Wie wird (Elektro-) Mobilität global gerecht?“

Veranstalter: Brot für die Welt – INKOTA – MISEREOR – PowerShift

Zeit: 23. November 2018 10:00 bis 12:00 Uhr; anschließend kleiner Imbiss

Ort: IVUB, Wichmann-Saal, Marienstraße 19/20, Berlin-Mitte

Die Debatte über das Ende des Verbrennungsmotors und den Ausbau der Elektromobilität ist in Deutschland spätestens seit dem Dieselskandal in vollem Gange. Das Verkehrs- und Wirtschaftsministerium laden zu der nationalen …