Handels- und Investitionspolitik,Klimapolitik

Mit Konzernklagen gegen Umweltschutz

Was haben Handelspolitik und Umweltschutz miteinander zu tun? Mehr als man denkt, denn in Handelsverträgen werden die Grundlagen für Milliardenschwere Konzernklagen gegen Umweltschutz gelegt. Diese Klagen werden auch unter dem Namen ISDS (Investor State Dispute Settlement) geführt und geben InvestorInnen weitreichende Sonderrechte sowie Zugang zu einer Paralelljustiz.

Das obige Factsheet fasst die wichtigsten Punkte unserer umfangreichen Fallstudie wieder, die wir gemeinsam mit Forum Umwelt und Entwicklung, Campact, dem BUND, der AbL und attac im Januar 2019 herausgebracht haben.

Hier finden Sie unsere umfangreiche Fallstudie, die Sie auch gerne postalisch bestellen können: Under Pressure: Mit Konzernklagen gegen Umweltschutz