Podcast Spezial Nr. 24: Aufbruch in der Handels-, Rohstoff- & Verkehrspolitik? PowerShift-Forderungen an die Politik

Die Herausforderungen durch Klima- und Umweltkrisen sowie wachsende Ungleichheiten und globale Ungerechtigkeit sind groß: RWE klagt gegen den Kohleausstieg der Niederlande und fordert 2,4 Milliarden Euro Schadenersatz. Deutschland stärkt weiter den Import von Primärrohstoffen und trägt dabei zu Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung im Globalen Süden bei. Gerechtigkeit wird in der Mobilität auf verschiedenen Ebenen verletzt. Die Folgen dieser Wirtschaftsweise treffen insbesondere diejenigen Menschen, die am wenigsten von ihr profitieren.
Wie kann also gerechter Welthandel aussehen? Warum braucht es eine Rohstoffwende? Und was sind Aspekte von Mobilitätsgerechtigkeit, die in der Politik vorangetrieben werden müssen? Mit der Wahl zum Bundestag haben sich politische Verhältnisse verändert und viele Fragen für die künftige Regierungsarbeit sind noch ungeklärt. Mit Alessa Hartmann, Hannah Pilgrim und Peter Fuchs sprechen wir in dieser Podcast-Spezialausgabe über politische Möglichkeiten und Herausforderungen in der Handels-, Rohstoff-, Klima- und Mobilitätspolitik für die nächste Legislaturperiode.

Wir haben die wichtigsten Informationen und Forderungen von PowerShift zusammengestellt:

Handelspolitik

Die schmutzigen Geheimnisse des Energiechartavertrags

Umwelt und Klimaschutz in Handelsverträge integrieren

Investorenschutz und Konzernklagerechte trotz Klimakrise

Rohstoffpolitik

Für konsequenten Schutz der Menschenrechte und der Umwelt in der EU-Batterieverordnung

Krisenverschärfendes Handeln stoppen – Rohstoffwende umsetzen

 12 Argumente für eine Rohstoffwende

Klima- und Mobilitätspolitik

Berliner Straßen für alle

Das im Podcast erwähnte Buch von Mimi Sheller findet ihr hier: Mobility Justice

Link zum Spendenformular

Schreibt uns: podcast@power-shift.de

www.power-shift.de

Kompass Weltwirtschaft
Kompass Weltwirtschaft
Podcast Spezial Nr. 24: Aufbruch in der Handels-, Rohstoff- & Verkehrspolitik? PowerShift-Forderungen an die Politik







/

Autor*innen