Aktuelles

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017 – Parteipolitische Positionen zu Rohstoffpolitik, Rohstoffverbrauch, Unternehmen und Menschenrechte

Müssen Unternehmen überprüften, ob entlang ihrer gesamten Lieferkette die Menschenrechte geachtet werden? Müssen wir unseren Rohstoffverbrauch reduzieren? Und sollte die Bundesregierung in internationalen Verhandlungen konsequent den Schutz der Zivilgesellschaft einfordern und überwachen? Analog zu dem Forderungspapier des AK Rohstoffe „Für…
Mehr Lesen

Eine gerechte Handelspolitik – Forderungen zur Bundestagswahl

Download des Forderungspapier Alternative Handelspolitik Das Netzwerk Gerechter Welthandel – dessen Mitglied PowerShift – ist im April 2017 aus dem Zusammenschluss der folgenden Bündnisse entstanden: zivilgesellschaftliches Bündnis TTIPunfairHandelbar und Trägerkreis der bundesweiten Großdemonstrationen „CETA & TTIP STOPPEN! – Für einen gerechten Welthandel!“. Das Netzwerk hat…
Mehr Lesen

Unsere jüngsten Veröffentlichungen