Artikel- und Stellungnahmen

Ausschreibung: 2 Praktikumsplätze Rohstoffpolitik bei PowerShift e.V. in Berlin

Titelbild mit Beschreibung der Praktikumsausschreibung

Ab dem 26. August bietet der Verein „PowerShift – Verein für eine ökologisch-solidarische Energie- & Weltwirtschaft e.V.“ in seinem Büro in Berlin (Haus der Demokratie; Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin) zwei spannende Praktikumsplätze im Bereich Rohstoffpolitik an.

Dieses Praktikumsangebot richtet sich an universitäre Pflichtpraktika.

Wir bieten:

  • Einblick in die Arbeit einer NGO in den Themenfeldern Rohstoff-, Umwelt- und Außenwirtschaftspolitik
  • Mitarbeit im bundesweiten zivilgesellschaftlichen Netzwerk AK Rohstoffe
  • Mitarbeit in politischer Netzwerk-, Bildungs- & Advocacyarbeit sowie in der Organisation von Konferenzen, Workshops, Webinaren und Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Publikationen
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation und Fundraising
  • PowerShift zahlt 750,00 Euro pro Monat

 

Wir wünschen uns:

  • Eingeschriebene Student*innen (Pflichtpraktikum)
  • Politische und organisatorische Erfahrungen in globalisierungs-, rohstoff-, klimapolitischen oder anderen linken bzw. ökologischen Zusammenhängen
  • Spaß an Netzwerkarbeit und Organisation
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • Interesse an inhaltlicher Recherche; gute schriftliche Ausdrucksweise sowie Erfahrung im selbständigen politischen und / oder wissenschaftlichen Arbeiten
  • Wir freuen uns über Vorkenntnisse zur Rohstoff- und Umweltpolitik

 

Aufgabenbereiche:

  • Organisatorische Mitarbeit (Workshops und Veranstaltungen)
  • Inhaltliche Mitarbeit (Recherche, Newsletter, Publikationserstellung)
  • Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Website-Gestaltung
  • Ggf. Mitarbeit bei Antragstellung und Abrechnung von Drittmittel

 

Zeitraum:

  • Möglichst ab 26. August 2024, für mindestens drei, gerne mehr Monate im Vollzeitpraktikum (ggf. flexibel, mindestens aber 30 Stunden). Einsatzort: Berlin

 

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bei Interesse senden Sie bitte eine Bewerbung (ein kurzes Anschreiben und Lebenslauf, ggf. Arbeitsproben aus Ihrer politischen oder wissenschaftlichen Arbeit) 17. Mai 2024 an: hannah.pilgrim@power-shift.de

Autor*in