Podcast Nr. 18 – Forderung(en) nach einer Rohstoffwende in Deutschland

Der Rohstoffabbau steht immer wieder im Fokus, wenn es um Umweltverbrechen und Menschenrechtsverletzungen geht. Das deutschlandweite Bündnis Arbeitskreis Rohstoffe, dem seit Beginn auch PowerShift angehört, fordert deshalb im "Super-Wahljahr" eine umfassende Rohstoffwende in der deutschen Rohstoffpolitik. Mit Hannah Pilgrim, die seit einem Jahr das Bündnis koordiniert, sprechen wir über das aktuelle Forderungspapier des Arbeitskreises und welche rohstoffpolitischen Erwartungen sie an die zukünftige Bundesregierung richtet.

Hier findet ihr das Forderungspapier: Krisenverschärfendes Handeln stoppen - #Rohstoffwende umsetzen

Hier erfahrt ihr mehr über die Wichtigkeit einer Rohstoffwende: 12 Argumente für eine Rohstoffwende

Podcastfolge Nummer 15: Tiefseebergbau hinterlässt tiefe Narben.

Hier geht es zum: Arbeitskreis Rohstoffe

Hier könnt ihr unseren Newsletter abonnieren

Schreibt uns gerne mit Fragen und Feedback an: podcast@power-shift.de

www.power-shift.de/

Kompass Weltwirtschaft
Kompass Weltwirtschaft
Podcast Nr. 18 – Forderung(en) nach einer Rohstoffwende in Deutschland







/

Autor*innen