Publikation,Rohstoffpolitik

Ressourcenschutz: Appell für eine Transformation des Rohstoffsektors

Titel der Publikation mit vier Linien im Hintergrund

Transformation by design, not by disaster!

Seit Jahrzehnten leben wir über unsere Verhältnisse und verbrauchen ein Vielfaches der metallischen, fossilen, mineralischen und nachwachsenden Ressourcen, die der Planet nachhaltig bereitstellen kann. Die Kosten dafür tragen insbesondere die Menschen in den rohstoffproduzierenden und -exportierenden Ländern des Globalen Südens sowie zukünftige Generationen, die sich mit zerstörten Lebensräumen und der Bedrohung ihrer Lebensgrundlage, beispielsweise durch die Verschmutzung von Trinkwasser, konfrontiert sehen. Gleichzeitig hat sich Deutschland verpflichtet, bis 2045 klimaneutral zu werden, die natürliche Vielfalt zu erhalten und die Nutzung von fossilen Brennstoffen nahezu komplett einzustellen.

Diese Publikation ist ein zivilgesellschaftlicher Appell zur Senkung des primären Ressourcenverbrauchs, der von zahlreichen Organisationen und Initiativen unterstützt wird. Wir appellieren an die Bundesregierung, den Mut zur Veränderung aufzubringen und parteipolitische Grenzen zu überwinden, um diese Chance nicht verstreichen zu lassen und eine fundamentale Ressourcenwende so schnell wie möglich einzuleiten!

Autor*innen
Hannah Pilgrim