Artikel- und Stellungnahmen,Pressemitteilung,Publikation

Entwurf für Lieferkettengesetz untauglich, um Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung im Bergbau wirksam zu bekämpfen

Lieferkettengesetz morgen im Kabinett: Nichtregierungsorganisationen kritisieren fragliche Wirkung des Entwurfs im Rohstoffsektor / Gesetz werde in dieser Form UN-Leitprinzipien nicht gerecht Berlin 2. März 2021: Anlässlich des für morgen geplanten...
Weiterlesen

Akku leer: Die schwache Batterie-Direktive der Europäischen Union

Batterien und Akkus sind ein großer Zukunftsmarkt und aus unserem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Beispielsweise in der E-Mobilität. Laut EU-Kommission werden bis 2030 schon 28 Millionen E-Autos auf europäischen Straßen unterwegs sein. Deshalb...
Weiterlesen

Reiseführer: EU-Mercosur: Voran in die (Klima-)Krise

Der Reiseführer zu den Folgen des EU-Mercosur-Abkommens für Mensch und Natur Der Reiseführer "EU-Mercosur: Voran in die (Klima-)Krise" führt zu den beliebtesten Reisezielen von europäischen Produkten, die Industrien im Mercosur zerstören und das...
Weiterlesen

Podcast Nr. 7 – Klimakrise, Menschenrechtsverletzungen, Umweltzerstörung – die Bundesregierung muss eine Rohstoffwende einleiten!

Deutschland gehört weltweit zu den fünf größten Rohstoffverbrauchern. 99% der Metalle und Mineralien werden importiert. Die deutsche Wirtschaft und Politik tragen eine massive Mitverantwortung für die negativen Folgen des Bergbaus: Menschenrechtsverletzungen,...
Weiterlesen

Podcast Nr. 5 – Rohstoffe und Menschenrechte – warum wir ein Lieferkettengesetz brauchen!

Die Corona-Krise sorgt für Engpässe in der Rohstofflieferkette. Im rohstoffreichen Südafrika wurde eine 21-tägige Ausgangssperre beschlossen. Davon sind beispielsweise auch Platin-, Gold- und Eisenerz-Minen betroffen. Das zeigt, wie zerbrechlich unsere...
Weiterlesen