Weniger ist mehr – Warum die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie auch auf Reduktion setzen sollte

Ende April hat Bundesumweltministerin Steffi Lemke die Ausarbeitung einer Nationalen Kreislaufwirtschaftsstrategie gestartet. Sie soll u.a. dabei helfen, den hohen Rohstoffverbrauch in Deutschland zu senken. In unserer aktuellen Podcast-Folge blicken wir darauf, wie es damit voran geht. Außerdem in diesem Podcast: Ein Gespräch mit Janine Korduan BUND über das Recycling von Aluminium-Getränkedosen und die Folgen des Bauxit-Abbaus in Guinea.

Die Etablierung einer Kreislaufwirtschaft ist Teil der dringend notwendigen Rohstoffwende. Alle Infos zu Rohstoffwende finden Sie hier.

Politische Arbeit kostet Geld unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende: https://power-shift.de/spende/

Kompass Weltwirtschaft
Kompass Weltwirtschaft
Weniger ist mehr - Warum die Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie auch auf Reduktion setzen sollte
Loading
/
Autor*in