Podcast – Folge 3: Die Klimafolgen unseres Rohstoffhungers

Unser Rohstoffhunger trägt massiv zum Klimawandel bei: sei es durch die riesigen Summen CO2, die bei der Verarbeitung von Eisen und Bauxit zu Stahl und Aluminium entstehen oder sei es durch die Abholzung von Regenwäldern für den Rohstoffabbau. Wer steht in der Verantwortung der Rohstoffbedarf zu senken? Kommt das Thema Klimawandel in der Rohstoffstrategie der Bundesregierung vor? Und was müsste politisch getan werden? Das sind die Themen der dritten Folge unseres Podcasts „Kompass Weltwirtschaft“.

Wir freuen uns über Anregungen und Kritik. Und leitet den Podcast gerne an Freund*innen und Interessierte weiter!

[ss_player]

Autor*innen

PowerShift e.V.

Interessante Analyse gefunden?

Wir veröffentlichen ständig neue Materialien und benachrichtigen Sie gern!

    Ihr Vorname (*)

    Ihr Nachname (*)

    Ihre E-Mail Adresse (*)

    Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung von PowerShift

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.