Pressemitteilung

Faires Handelsabkommen der EU mit Indonesien gefordert

Kritik an den bisherigen Verhandlungen zum EU-Indonesien-Abkommen

52 internationale Organisationen haben anlässlich der diese Woche stattfindenden Verhandlungen der EU mit Indonesien über ein Handels- und Investitionsabkommen ein kritisches Statement veröffentlicht. In dem Papier fordern Umwelt-, Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen sowie Gewerkschaften, dass das Abkommen die nachhaltige Entwicklung Indonesiens in den Fokus nehmen muss und nicht den Profit europäischer Unternehmen. Das Statement wird auch von PoweShift unterstützt.

Autor*innen