Termine

Lade Termine

Vergangene Termine

Termine Suche und Ansichten, Navigation

Termin Ansichten-Navigation

Mai 2021

Abholzung, Arbeitsplatzverlust, Vertreibung – Die Folgen des EU-Mercosur-Abkommens für Paraguay

Mai 18 @ 17:00 - 18:00

Handelsabkommen im Fokus – Virtuelle Veranstaltung anlässlich des Handelsministertreffens des EU-Rates Am 20. Mai findet das Handelsminister*innentreffen des EU-Rates statt. Das wäre die letzte Gelegenheit für die portugiesische Ratspräsidentschaft, ihr Vorhaben noch umzusetzen, das EU-Mercosur-Abkommen einem Abschluss näher zu bringen – ein Unterfangen, was ihnen bislang aufgrund des starken Gegenwindes aus der Zivilgesellschaft und von einigen Mitgliedsstaaten nicht geglückt ist. In ihrem Vorhaben wird die portugiesische Ratspräsidentschaft von der EU-Kommission unterstützt, die derzeit ein Zusatzdokument ausarbeitet, dass die kritischen Stimmen…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge! 31.7. Demonstration gegen das geplante Flüssigerdgas- terminal in Brunsbüttel

Juli 31

Die Wissenschaft ist eindeutig: Um die Klimakrise zu bekämpfen, müssen alle fossilen Energieträger - Kohle, Gas und Öl – jetzt im Boden bleiben. Doch im Zuge des hart erkämpften Kohleausstiegs setzen Politik und Energiekonzerne auf den Ausbau der Erdgasnutzung. Zahlreiche Erdgaskraftwerke, Pipelines und Terminals für flüssiges Erdgas sollen neu gebaut werden. Aber nicht mit uns! Das Aktionsbündnis Ende Gelände ist am Wochenende vom 29.07.-02.08. in Brünsbüttel gegen das geplante Flüssigerdgasterminal aktiv. Wir tragen unseren Protest mit einer bunten Demonstration auf…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Freiraum statt Parkraum

August 16 @ 11:00 - 12:00
ggü. Gudvanger Str. 16/ Humannplatz, 10439 Berlin, Humannplatz
Berlin, 10439 Deutschland

Am 16.08.2021, 11.00 Uhr, weihen wir einen unserer Begegnungsorte in Berlin ein. Endlich ist es so weit. Manchmal haben wir schon geglaubt, es ist nicht möglich, legal auf Parkplätzen etwas anderes, als ein Auto oder einen Baucontainer abzustellen. Es gab dazu einfach kein Verfahren. Es hat 16 Monate gebraucht, bis das Verwaltungsverfahren etabliert, abgeschlossen und die temporäre Umwandlung von Parkplätzen genehmigt wurde. Das ist zu lang und spiegelt die große Trägheit bei der Mobilitätswende wieder. Es braucht mehr Mut, kürzere…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

#unteilbar-Großdemonstration in Berlin – 4. September 2021

September 4

Jetzt ist der Moment, um wieder #unteilbar auf die Straße zu gehen! Als Bündnis #unteilbar rufen wir zu einer Großdemonstration am 4. September in Berlin auf – Für eine gerechte und solidarische Gesellschaft. Unmittelbar vor den Bundestagswahlen wagen wir einen demokratischen Aufbruch der Vielen und fordern andere politische Prioriäten. Seid dabei, wenn wir nach drei Jahren wieder mit einer Großdemonstration in Berlin #unteilbar unsere Forderungen auf die Straße tragen! Die politischen und gesellschaftlichen Missstände haben sich im vergangenen Jahr dramatisch…

Erfahren Sie mehr »

Die Mobilität der Zukunft ist queerfeministisch!

September 9 @ 11:00 - 12:30
Feierwerk Organgehouse, Hansastraße 41
München,

In diesem interaktiven Workshop wollen wir zunächst das aktuelle Mobilitätssystem aus queerfeministischer Perspektive analysieren: Was hat Mobilität mit sozialer Teilhabe zu tun? Wer bestimmt, wie wir mobil sind? Und wer wird von Mobilität ausgeschlossen? Anschließend wollen wir in einem kreativen Prozess eigene Visionen und Forderungen für eine queerfeministische Mobilität der Zukunft erarbeiten und diskutieren. Referent*innen: Dominique Just / Robin Wood und Merle Groneweg / freie Referentin bei PowerShift e.V.

Erfahren Sie mehr »

Weniger Autos, mehr globale Gerechtigkeit – Knackpunkt Rohstoffe am Beispiel Kupfer aus Peru

September 10 @ 15:30 - 17:00
EineWeltHaus – großer Saal, Schwanthalerstraße 80
München,

Die Autoindustrie verbraucht für immer größere Autos riesige Mengen Metalle. Deren Erze werden häufig unter katastrophalen sozialen und ökologischen Bedingungen im Globalen Süden abgebaut. Die Nachhaltigkeit von Rohstoffen für Elektromobilität (reduziert auf Kobalt und Lithium) wird zwar diskutiert, doch überwiegend bestehen Autos aus Stahl, Aluminium und Kupfer. Eine Antriebswende als Erneuerung des Fuhrparks erhöht den Druck auf Abbaugebiete. Peru ist nach Chile der zweitgrößte Exporteur für Kupfer. Megabergbauvorhaben werden gegen den Protest der lokalen Bevölkerung durchgesetzt. Diese befürchtet mit den…

Erfahren Sie mehr »

#unteil-Radtour Berlin – Rostock! 12.-18.9.2021 – Für eine offene, freie, solidarische Gesellschaft! Gerechte Mobilität für alle!

September 12 @ 12:00 - September 18 @ 17:00
Invalidenpark

#unteilbar verbunden wie Vorder- und Hinterrad: Berlin – Rostock 12.09.2021 (Berlin) – 14.09.2021 (Neustrelitz) - 17.09.2021 (Rostock) Worum geht’s? Große #unteilbar-Demonstration am 18.09.2021 in Rostock – zu diesem wichtigen Anlass lädt das Bündnis #unteilbar Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit Berliner Akteuren wie dem Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag e.V., Powershift e.V. und der Stiftung Nord-Süd-Brücken zu einer solidarischen Fahrradtour von Berlin nach Rostock. Wir möchten unterschiedliche zivilgesellschaftlich engagierte, entwicklungspolitisch tätige und verkehrspolitisch begeisterte Menschen und Initiativen zusammen bringen. Entlang der Strecke vernetzen und tauschen…

Erfahren Sie mehr »

Flächengerechtigkeit im Kiez, 22.09.2021

September 22 @ 14:00 - 16:00
ggü. Gudvanger Str. 16/ Humannplatz, 10439 Berlin, Humannplatz
Berlin, 10439 Deutschland

Info-Treffen und Kiezspaziergang vom Humann- zum Arnimplatz Am mobilen Begegnungsort ggü. Gudvanger Str. 16 informiert PowerShift e.V. (power-shift.de) am 22.09.21 zusammen mit lokalen Mobilitätsakteuren über Ansätze für mehr “Flächengerechtigkeit" im öffentlichen Raum und einem lebenswerten Kiez. Im Anschluss folgt ein gemeinsamer Kiezspaziergang zum Arminplatz, in dessen Umfeld ein Kiezblock zur Verkehrsberuhigung entstehen soll.   14.00 Uhr - Peter Fuchs/Tine Laufer (PowerShift e.V.) Gerechte Mobilität – lokal, national-international 14.05 Uhr - Benjamin Jung (AG Verkehr der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule) Informationen zur laufenden Arbeit…

Erfahren Sie mehr »

PowerShift auf dem Klimastreik am 24.09.21

September 24 @ 10:00 - 15:00
Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 140
Berlin, Berlin 10963 Deutschland
Eine große Gruppe Fahrradfahrer auf der Straße des 17. Juni in Berlin. Flyer Aufruf zur Fahrraddemo über die A100 zum Klimastreik in Berlin am 24. September. Start um 10 Uhr vor der Parteizentrale der SPD.

Am Freitag, 24.9.2021 ist wieder Globaler Klimastreik von Fridays for Future! PowerShift lädt ein, an diesem Tag solidarisch mit der jungen Klimabewegung auf die Straße zu gehen! #A100stoppen-Netzwerk ruft zur Fahrraddemo auf der A100 auf In Berlin unterstützen die Verbände ADFC Berlin, Berliner Straßen für Alle, Changing Cities, Extinction Rebellion Berlin, VCD Nordost und viele andere die Forderung nach mehr Klimaschutz. Als #A100stoppen-Netzwerk rufen sie ab 10 Uhr gemeinsam unter dem Motto „A100 stoppen – Für ein lebenswertes Berlin!“ zur…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Walgesang: Politisches Konzert über die Meere

Oktober 9 @ 19:00
Gretchen, Obentrautstraße 19-21
Berlin, 10963 Deutschland
Google Karte anzeigen
€5,00

Wir laden ein zu einem Abend voller Musik und Meeresaktivismus: Die Band Ahabs Linkes Bein trifft auf die Nachhaltigkeitsexpertin Marie-Luise Abshagen Das Meer: Sehnsuchtsort und Projektionsfläche für Gefühlsregungen aller Art, Gegenstand von Ausbeutung und Gewinnabsichten, bedrohter Lebensraum. Mit dem politischen Konzert WALGESANG verbinden die Band Ahabs Linkes Bein und die Nachhaltigkeitsexpertin Marie-Luise Abshagen Empörendes mit Verträumten, Fakten mit Poesie. Gekonnt verweben sie einen Vortrag zum Schutz der Meere mit einer wilden Mélange aus Betonwüstenfolk, Seemannschanson und Großstadtbluegrass. Es geht um…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren