Termine

Termin-Informationen:

  • Mi
    18
    Okt
    2017

    Böse Miene zur bösen Mine?

    19:00taz-Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin-Kreuzberg

    Die Philippinen kommen unter Präsident Rodrigo Duterte kaum aus den Schlagzeilen. Seinem Krieg gegen Drogen fielen schon Tausende zum Opfer. Der Friedensprozess in Mindanao stockt, trotz anderer Ankündigungen.

    Wie steht es um das Versprechen die Umweltzerstörung durch Bergbaukonzerne zu beenden, ein Sektor, in dem Menschenrechtsverletzungen üblich sind? Was ist dabei von Duterte und dem Umweltminister, Ex-General Roy Cimatu, zu erwarten? Und welche Rolle spielt der deutsche Rohstoffkonsum?

    Vorträge und Diskussionen mit:

    Rebecca „Karen“ Tanada, Geschäftsführerin GZO Peace Institute und Mitglied Philippine-Misereor Partnership (PMPI)

    Dr. Benito E. Molino, Forensiker und Aktivist gegen Nickelbergbau in der Provinz Zambales.


    Moderation:

    Sven Hansen, taz-Asienredakteur

     

     

     

     

     

     

    This event has been produced with the financial assistance of the European Union. The contents of this document are the sole responsibility of PowerShift e.V. and can under no circumstances be regarded as reflecting the position of the European Union.

     

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com