Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag und Diskussion: Saubere Energiewende weltweit – Wunschdenken oder Wirklichkeit?

September 4 @ 19:00 - 21:00

Landschaft mit Windrädern

Der Ausbau der erneuerbaren Energieinfrastruktur ist alternativlos. Dieser Ausbau und der damit einhergehende Metallbedarf dürfen aber nicht zu neuen globalen Ungerechtigkeiten, Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung führen.
PowerShift verdeutlicht die Dringlichkeit, unseren Umgang mit Rohstoffen im Sinne einer Rohstoffwende zu transformieren. Im Vortrag werden die Auswirkungen des Bergbaus aufgezeigt, sowie Potenziale für die Reduktion der ökologischen und sozialen Auswirkungen des Metallgebrauchs beschrieben. Es werden Lösungsansätze vorgestellt, wie eine umfangreiche Energiewende, eine Mobilitätswende und eine stärkere Nutzung der Kreislaufwirtschaft unter Berücksichtigung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten aussehen kann.

Im Anschluss an den Vortrag hat das Publikum die Gegenheit zur Diskussion.

Anmeldungen bis 2. September an helena.jansen@ba-fk.berlin.de

Veranstaltungsort

Bezirksbibliothek Pablo Neruda
Frankfurter Allee 14A
Berlin, 10247