Termine

Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge! 31.7. Demonstration gegen das geplante Flüssigerdgas- terminal in Brunsbüttel

31. Juli 2021

Die Wissenschaft ist eindeutig: Um die Klimakrise zu bekämpfen, müssen alle fossilen Energieträger - Kohle, Gas und Öl – jetzt im Boden bleiben. Doch im Zuge des hart erkämpften Kohleausstiegs setzen Politik und Energiekonzerne auf den Ausbau der Erdgasnutzung. Zahlreiche Erdgaskraftwerke, Pipelines und Terminals für flüssiges Erdgas sollen neu gebaut werden. Aber nicht mit uns!

Das Aktionsbündnis Ende Gelände ist am Wochenende vom 29.07.-02.08. in Brünsbüttel gegen das geplante Flüssigerdgasterminal aktiv. Wir tragen unseren Protest mit einer bunten Demonstration auf die Straße. Als Klimagerechtigkeitsbewegung setzen wir uns für einen schnellen Erdgasausstieg und gegen den Ausbau fossiler Infrastruktur ein.

Unsere Demonstration in Brunsbüttel endet an dem Standort des geplanten Fracking-Gas Terminals. Wo heute noch eine schöne Wiese zu sehen ist, soll schon in kurzer Zeit ein Ort der Zerstörung entstehen. Dabei wird die Geschichte vom sauberen Gas weiter gesponnen, während verschwiegen wird, dass zusätzlich zum CO2, auch das noch schädlichere Methan freigesetzt wird. Sauberes Gas ist eine dreckige Lüge!

Anreise und Ablauf:
Die Demonstration startet um 13 Uhr in der Flethseer Str. (Nordbünge, Landscheide; erreichbar über B5, Ausfahrt St.Margarethen/Glückstadt, Richtung St.Margarethen, ca.400m nach der Ausfahrt links). Ab 11 Uhr werden Busshuttle vom Bahnhof Itzehoe und Wilster angeboten.
Die Demonstration endet mit einer Kundgebung an dem Standort des geplanten LNG Terminals. Danach werden Busse zurück zu den nächstgelegenen Bahnhöfen fahren.

Der Aufruf wird getragen von:
attac Trägerverein e.V.
Berliner Wassertisch
Bündnis Gesundheit ohne Profite Halle Bürgerinitiative für Gesundheit Hemslingen/Söhlingen Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V. Dachverband Kritische Aktionärinnen und Aktionäre dielinke.SDS Kiel
Forum Ökologie und Papier
Forum Umwelt und Entwicklung
Fridays for Future Deutschland
Grüne Jugend Bundesverband
interventionistische Linke (iL) - Klima AG
Jugendrat der Generationen Stiftung
Jung. Ökologisch
Klimabündnis gegen LNG
Klimakollektiv Lüneburg
Konzeptwerk Neue Ökonomie
KoordinierungsKreis Mosambik e.V.
Linksjugend ['solid] Berlin
Linksjugend ['solid] Schleswig-Holstein Naturfreunde Deutschlands
Ökumenische Netz Rhein-Mosel-Saar
PowerShift e.V.
ROBIN WOOD e.V.
Umweltinstitut München e.V.
Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung - WEED e.V. ZeroWaste Itzehoe

Details

Datum:
31. Juli 2021