Termine

Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

KUPFER – EIN „GRÜNER“ ROHSTOFF?

Mai 18 @ 18:30 - 20:30

Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

Die moderne, globalisierte Welt ist abhängig von Kupfer. Wasserversorgung, Autos, Elektrizität, Handys oder Computer sind ohne dieses Metall undenkbar – ebenso wenig wie die Energie- und Verkehrswende. Die Nachfrage nach dem Rohstoff wächst und damit auch der Druck auf die Abbaugebiete. Auch in Peru, dem weltweit zweitgrößten Abbaugebiet für Kupfer, werden Megabergbauvorhaben mit schwerwiegenden ökologischen und sozialen Folgen durchgesetzt.
Referent*innen:
Edwin Alejandro Berrospi , Spezialist für Umwelt und andine Ökosysteme
Johanna Sydow Referentin für Rohstoffe, Germanwatch e.V.
Michael Reckordt Referent für Rohstoffe, Powershift e.V.

Moderation: María Ángela Torres Kremer

Details

Datum:
Mai 18
Zeit:
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort

Mehringhof
Gneisenaustr. 2a, 3. Aufgang
Berlin Kreuzberg,