Pressemitteilung

Reine Luftnummer: Der Clean Development Mechanism (CDM) geht weiter – dazu Videoclip und Publikation

Gute Geschäfte im Clean Development Mechanism (CDM): Dieser Kurzclip von PowerShift e.V. beschreibt, wie nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz im Clean Development Mechanism (CDM) dem Markt geopfert werden. http://youtu.be/akkjtQtA_J0 Reine Luftnummer: Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz im Clean Development Mechanism (CDM) : Saubere Entwicklung, aber für wen? Werden tatsächlich Emissionen eingespart oder verkohlt der Clean Development Mechanism (CDM) den Klimaschutz? Diese Publikation erzählt von zweifelhafter Gipfeldiplomatie, kollektivem Selbstbetrug und den Dingen, die passieren, wenn der Markt Klimaschutz und Entwicklung regeln soll. Aus dem Inhalt: Editorial Zusammenfassung Auf den Pfaden eines CDM-Projektes Kohle für alle Saubere Sache: Die Stahlschmelze in der cidade maravilhosa Einnahmequelle für die Industrie statt „Saft für alle” Zusammenbruch des CDM? Höchste Zeit für Alternativen Die Vermessung des Unbekannten Saubere Entwicklung für deutsche Unternehmen: Wie Entwicklung und Klimaschutz dem (grünen) Markt zum Opfer fallen Bewegung fürs Klima: Eine Frage der Gerechtigkeit Wir wünschen eine interessante Lektüre. Auf dass der CDM keine kryptische Unbekannte bleibt. Und vor allem, dass sich zukünftige internationale Klimamaßnahmen nicht mit der Vermessung des Unbekannten zufrieden geben und alles weitere dem Markt überlassen, sondern tatsächlich Klimaschutz und Nachhaltige Entwicklung, die diesen Namen auch verdient, voranbringen. Reine Luftnummer: Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz im Clean Development Mechnanism (CDM): Reine Luftnummer_NE und Klimaschutz im CDM_15122012 Weitere Informationen zum Thema finden sich auf Umweltgerechtigkeit – das Blog zur Klima-, Ressourcen- & Umweltgerechtigkeit und in der Dokumentation des Workshops Kauf dich frei – Wie Entwicklung und Klimaschutz dem Markt zum Opfer fallen. Auch Referent_innen zum Thema können gerne vermittelt werden. Anfragen bitte an nicola.jaeger[at]power-shift.de richten.]]>