Stellenausschreibung: Politische ReferentIn Handels-/Investitionspolitik bei PowerShift e.V. (Berlin)

“PowerShift – Verein für eine ökologisch-solidarische Energie- & Weltwirtschaft e.V.” befasst sich mit energie-, klima-, rohstoff-, handels- und wirtschaftspolitischen Fragen. Durch Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Forschung und politische Aktivitäten möchten wir zu einer globalen Energiewende sowie gerechteren weltwirtschaftlichen Beziehungen beitragen. Für Infos zu unserer laufenden Arbeit siehe: https://power-shift.de

Ab Januar 2019 bieten wir in unserem Büro in Berlin eine spannende 50-75%-Stelle im Themenbereich Internationale Handels- u. Investitionspolitik!

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Recherche für Publikationen zu handelspolitischen Themen, eigenverantwortliche Begleitung von Redaktionsprozessen (Redaktion, Layout, Druck, Bewerbung)
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sowie Organisation und Leitung von Webinaren
  • Projektadministration: Antragstellung bei Drittmittelgebern zusammen mit der Handelsabteilung, Zwischen- und Sachberichte in Absprache mit der Handelsabteilung, Monitoring der Finanzen der Handelsabteilung
  • Pflege der Website im Bereich Handels- und Investitionspolitik
  • Social Media im Bereich Handels- und Investitionspolitik (Facebook, Twitter)
  • weitere Aufgaben bei Vernetzung, Bildungs-, Advocacy- u. Kampagnenarbeit

Wir wünschen uns:

  • Kritisches politisches und ökonomisches Denken; politische u. organisatorische Erfahrungen in handels-, umwelt-, globalisierungspolitischen Zusammenhängen
  • Vorkenntnisse zur internationalen Handels- und Investitionspolitik
  • Spaß an Netzwerkarbeit und Organisationstalent
  • Interesse an inhaltlicher Recherche; gute schriftliche Ausdrucksweise sowie Erfahrung im selbständigen (wissenschaftlichen/politischen) Arbeiten und in der Redaktion von Texten
  • Sehr gute Englischkenntnisse, gerne sonstige Sprachkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software

Wir bieten:

  • Vielfältige Arbeit bei einer links-ökologischen NGO im Themenfeld Handels- und Investitionspolitik
  • Einblicke in politische Netzwerk-, Bildungs- & Advocacy-Arbeit, in die Organisation von Konferenzen/Workshops sowie bei der Erstellung von Bildungsmaterialien und Publikationen
  • Einblicke in die deutsche und internationale Netzwerkarbeit
  • Einblicke im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation und Fundraising
  • ein nettes, motiviertes Team und viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • PowerShift-Einheitsgehalt (z.Zt. 3.300,- Euro brutto bei 75%, 2.200,- Euro brutto bei 50%)

Zeitraum: Ab Januar 2019. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet, wir streben aber eine Verlängerung an. Arbeitsort: Berlin. Stellenumfang: 50% sicher, 75% vorbehaltlich Finanzierungszusage durch Drittmittelgeber.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und möglichem Eintrittstermin als ein PDF-Dokument per E-Mail bis Montag, 12. November 2018 an: alessa.hartmann@power-shift.de

Vorabfragen richten Sie bitte ebenfalls an diese E-Mail-Adresse.