Podcast Nr. 8 – Wie ein Investitionsabkommen fortschrittliche Klimapolitik behindert

Um die Klimakrise noch abzuwenden, müssen fossile Energieträger wie Kohle, Öl und Gas im Boden bleiben. Doch der Energiecharta-Vertrag verhindert eine fortschrittliche Klimapolitik. Er erlaubt es Konzernen, Staaten vor internationalen Schiedsgerichten auf Milliarden-Euro schweren Schadensersatz zu verklagen, wenn die Staaten in die breit definierten Eigentumsrechte der Unternehmen eingreifen – beispielsweise durch Klimaregulierungen. So droht beispielsweise … Podcast Nr. 8 – Wie ein Investitionsabkommen fortschrittliche Klimapolitik behindert weiterlesen