Our Process dark

Unsere Geschichte

2018

Europäische Kampagne gegen Konzernklagerechte

Unsere Vernetzungsarbeit zahlt sich aus, zusammen mit anderen Organisationen aus dem Seattle2Brussels Netzwerk schaffen wir ein breites Bündnis von über 150 europäische NGOs, die sich gegen Konzernklagerechte engagieren und eine europäische Kampagne starten.

2017

Kohleausstieg Berlin

Unsere Informations- und Kampagnenarbeit zahlt sich aus: der Berliner Kohleausstieg wird vom Berliner Senat beschlossen.

2016

TTIP

Die Zivilgesellschaft stoppt das Freihandelsbabkommen TTIP. Unsere Recherchen und Bildungsarbeit haben einen wichtigen Beitrag zur Mobilisierung beigetragen.

2015

Stop Mad Mining

Unsere Informations- und Kampagnenarbeit im Netzwerk „Stop Bad Mining“ zahlt sich aus: endlich sind Europäische Bergbauunternehmen beim Abbau von Gold, Tantal, Zinn und Wolfram

gesetzlich an die Menschenrechte gebunden.

2014

Informationsarbeit

Verstärkte Informationsarbeit zu Handels- Rohstoff und Klimapolitik.

2013

Arbeitskreis Rohstoffe

AK Rohstoffe wird bei PowerShift angesiedelt, die Zivilgesellschaft erhält eine starke Stimme in der Rohstoffpolitik.