Podcast Nr. 29 – Höchste Eisenbahn für die Rohstoffwende: Wie kann ein Importstopp für russische Metalle gelingen?

  In Europa wütet ein brutaler Krieg: Sieben Millionen Menschen sind inzwischen vor Putins Angriffen geflohen. Und noch immer diskutieren die westlichen Länder über angemessene Reaktionen. Zwischen Forderungen nach Waffenlieferungen, Sanktionen...
Weiterlesen

Podcast Nr. 27 – Armutsverstärker oder Weg aus der Armut? — Das EU-Kolumbien-Peru-Ecuador-Abkommen

2013 trat das Handelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru in Kraft. Vier Jahre später trat auch Ecuador dem Abkommen bei. Schon damals machten zahlreiche zivilgesellschaftliche Organisationen auf die Gefahren eines solchen Abkommens aufmerksam, während...
Weiterlesen

Podcast Spezial Nr. 24: Aufbruch in der Handels-, Rohstoff- & Verkehrspolitik? PowerShift-Forderungen an die Politik

Die Herausforderungen durch Klima- und Umweltkrisen sowie wachsende Ungleichheiten und globale Ungerechtigkeit sind groß: RWE klagt gegen den Kohleausstieg der Niederlande und fordert 2,4 Milliarden Euro Schadenersatz. Deutschland stärkt weiter den...
Weiterlesen

Podcast Nr. 23 – Klimafolgen des Rohstoffhungers – wie der Abbau von Metallen die Klimakrise antreibt

E-Autos, Digitalisierung und technologischer Fortschritt stehen oft im Zentrum der Debatten um eine klimaneutrale Zukunftswirtschaft. Doch Lösungen, die nur auf Technologien setzen, steigern in der Regel den Bedarf an metallischen Rohstoffen. Das hat...
Weiterlesen