Archiv des Autor: Laura Weis

Diskussion: Klimahauptstadt ernst gemeint? 100 Tage Rot-Rot-Grün am 21. März 2017

Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag liest sich wie die Ankündigung zu einem drastischen Kurswechsel in der Berliner Energiepolitik: Der Kohleausstieg soll kommen, das Stadtwerk wachsen und die Stromnetze rekommunalisiert werden. 100 Tage nach Vereidigung des neuen Senats laden Berliner Energietisch und Kohleausstieg…
Mehr Lesen

PM: Antrag auf Kohleausstieg im AGH: Rot-Rot-Grün muss Kohleausstieg schneller und gesetzlich bindend umsetzen

coal and boat - End coal now

Berlin, den 16.02.2017 Das Bündnis Kohleausstieg Berlin begrüßt den heute im Abgeordnetenhaus von Berlin eingebrachten Antrag auf ein Ende der Kohlenutzung, fordert jedoch einen schnelleren Kohleausstieg und eine rechtlich verbindliche Umsetzung: „Der Kohleausstieg in Berlin kann nicht bis 2030 warten,…
Mehr Lesen

PM: Fracking torpediert Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens

Berlin, 10. Februar 2017. Gemeinsame Pressemitteilung von DNR, BUND, NABU, Robin Wood, DUH, Umweltinstitut München, PowerShift, Food & Water Europe zum Inkrafttreten des Fracking-Gesetzespakets am 11. Februar 2017: Am 11. Februar tritt das Fracking-Gesetzespaket der Großen Koalition in Kraft. Der…
Mehr Lesen

PM: Berliner Steinkohle soll 2019 vom Netz: Senatorin Günther muss WWF-Studie umsetzen

Zur heute veröffentlichten Studie des WWF über einen Kohleausstieg in Deutschland bis 2035 erklären Laura Weis und Oliver Powalla vom Bündnis Kohleausstieg Berlin: „Die WWF-Studie hat dem neuen Senat einen klaren Auftrag erteilt. Nur wenn in dieser Legislatur große Fortschritte…
Mehr Lesen