Kohle.Protest.Karte von PowerShift und RLS jetzt runterladen oder bestellen!

Kohle.Protest.KarteDer Energieträger Kohle rückt immer mehr in den Fokus der Debatten um Klimaschutz, Energiewende Unternehmensverantwortung und Menschenrechte. PowerShift hat gemeinsam mit der RLS viele Zahlen und Fakten über Kohle und Kohlewiderstand in Deutschland zusammen getragen und daraus eine spannende Karte gebaut.

Wieviel Prozent des Stroms werden heute weltweit aus Kohle produziert? Wie hoch ist der Anteil des „klimapolitischen Vorreiters“ Deutschland an den CO2-Emissionen der Europäischen Union? Wie viele Menschen sind in Deutschland wirklich noch in der Braunkohle beschäftigt, wie viele inzwischen in den Erneuerbaren Energien? Wer wehrt sich gegen die Weiter-so-Politik der Energiekonzerne? Im Rahmen der Debatte um einen deutschen Kohleausstieg dokumentiert die Karte, wo hierzulande Kohle abgebaut und verbrannt wird und welche Folgen für Gesellschaft, Natur und Klima daraus entstehen. Gleichzeitig stellt sie die Breite des Protests gegen den fossilen Energieträger dar und bietet mit zahlreichen Informationen und Quellen eine Grundlage, sich selbst eine Meinung zu bilden.

Download: Kohle.Protest.Karte (13,5 MB!)

Kohlekarte2

Da dieses Jahr mit dem G7-Gipfel, den Klimacamps in der Lausitz und im Rheinland sowie der Klimakonferenz in Paris noch einige wichtige Termine auf der Agenda stehen, sollte die Karte als Ansporn in keiner öko-linken WG fehlen. Aber natürlich macht sie sich auch gut in Partei- und Gewerkschafts- und NGO-Büros…

Sie ist digital zwar schön anzuschauen, aber wer verfügt zuhause schon über einen Farbdrucker, der DIN A1 ausdrucken kann? Wer gedruckte Exemplare bestellen möchte, kann sich an sebastian.roetters(at)power-shift.de wenden. Die Karte geben wir kostenlos ab, freuen uns aber über eine kleine Spende an PowerShift!Kohlekarte3

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com