Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14. September: IAA Demo & Sternfahrt. #aussteigen – raus aus dem Verbrennungsmotor!

September 14

Der Protest gegen die Automobilindustrie geht in die nächste Runde: Bei der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt wird vielfältiger, massenhafter Protest und Widerstand erwartet.

Unter dem Motto #aussteigen organisiert ein breites Bündnis mit der Beteiligung von PowerShift für Samstag, den 14.9., eine Demo und Fahrrad-Sternfahrt. Mit Tausenden Radfahrenden tragen wir dort unsere Forderungen vor die Tore der IAA: Für einen sofortigen Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor, für klimaneutralen Verkehr bis 2035! Wir wollen Vorrang für Fuß- und Radverkehr sowie den massiven Ausbau von Bus und Bahn.

Am Sonntag den 15.9. folgt dann eine Massenaktion zivilen Ungehorsams unter dem Namen “Sand im Getriebe”. Mit einer offen angekündigten Blockade soll der reibungslose Ablauf der IAA gestört werden. "Autokonzerne entmachten – Klima schützen", lautet hierbei die eindringliche Botschaft.

Schon seit Monaten nimmt der Protest gegen die Automobilindustrie und ihre extrem ressourcenintensive, klimaschädliche Produkte und Produktion zu, unter anderem befeuert durch den Dieselskandal und die wachsende Aufmerksamkeit auf die sich dramatisch verschärfende Klimakrise.

Gerade im “Autoland” Deutschland wird die Umstellung der Automobilindustrie eine Kernkomponente für eine zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft sein, und wir von PowerShift begrüßen und unterstützen den wachsenden Druck auf Politik und Konzerne. Wie wir unter anderem in unserer Studie “Weniger Autos, mehr globale Gerechtigkeit” darlegen, ist die zügige Abkehr vom Verbrennungsmotor aus Gründen der Umwelt- und Klimagerechtigkeit dringend geboten. Die deutsche Automobilindustrie ist extrem Ressourcenintensiv und dabei insbesondere auf knapper werdende metallische Import-Rohstoffe wie Kupfer und Aluminium angewiesen, die bei ihrer Förderung oftmals mit Umweltzerstörung und sozialen Konflikten einhergehen. Darüber hinaus verursacht der Verkehrssektor in Deutschland knapp ein fünftel der CO2-Emissionen und ist verantwortlich für große Mengen Stickoxide und Feinstaub und somit für erhebliche Gesundheitsbelastungen.

Wir sagen deshalb #aussteigen! Raus aus dem Verbrennungsmotor, hin zu einer umfassenden Verkehrswende und globaler Gerechtigkeit.

Details

Datum:
September 14
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://www.iaa-demo.de/

Veranstaltungsort

Hauptwache Frankfurt
Frankfurt, Hessen 60313 Deutschland + Google Karte