Veranstaltungen

Start der 2. Alternativen Rohstoffwoche: Auftaktveranstaltung zu Konfliktmineralien!

Titelbild der Einladung zur 2. Alternative Rohstoffwoche

Unter dem Titel “Rohstoffkonflikte – Die Verantwortung Deutschlands” eröffnen PowerShift und GermanWatch am Montag, den 19. Oktober 2015 um 19 Uhr die 2. Alternative Rohstoffwoche. VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft stellen sich die Frage wie Konfliktfinanzierung durch Rohstoffabbau beendet werden soll.

Webinar: TTIP, Fracking und das Klima

Gemeinsam mit dem ForumP1070968 Umwelt & Entwicklung und dem Bündnis TTIPunfairHandelbar veranstaltet PowerShift am Donnerstag, den 08. Oktober 2015 von 17:30-19 Uhr das Webinar „TTIP, Fracking und das Klima“. Das Webinar richtet sich gleichermaßen an Aktive und Interessierte aus den Bereichen Handels-/Investitionspolitik und Energie-/Klima-/Umweltpolitik.

TTIP und CETA bedeuten eine Gefahr für Umwelt- und Klimaschutz. Das ist ein gängiges Argument …

2. Alternative Rohstoffwoche im Oktober

Vom 19. Oktober bis 27. Oktober 2015 präsentiert der AK Rohstoffe zum zweiten Mal die Alternative Rohstoffwoche. Unter dem Thema “MenschenGERECHT und UmweltGERECHT” werden innerhalb der Woche deutschlandweit zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Rohstoffabbau- und handel, globale Lieferketten und die gravierende Folgen für Mensch und Umwelt thematisiert. Ziel der Aktionswoche ist es, auf die aus dem Bergbau resultierenden Herausforderungen aufmerksam …

Einladung: Konfliktrohstoffe aus Kolumbien

Am Mittwoch, den 16. September 2015 um 19 Uhr laden die AG Bergbau und Menschenrechte in Kolumbien, das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile- Lateinamerika (FDCL), kolko- Menschenrechte für Kolumbien und PowerShift zu einem öffentlichen Vortrag und Diskussion zum Thema „Konfliktrohstoffe aus Kolumbien- Bergbau in Kolumbien, der bewaffnete Konflikt und die EU- Pläne für eine Richtlinie zum Import von Konfliktrohstoffen“ …