Handels- u. Investitionspolitik

Peter Fuchs – Handels- und Investitionspolitik
Tel.: +49 – (0)177 – 6334900
E-mail: Peter.Fuchs(at)power-shift.de

Alessa Hartmann – Handels- und Investitionspolitik
Tel: +49 – (0)30 – 278 756 32
E-mail: Alessa.Hartmann(at)power-shift.de

Nachrichten / Veranstaltungen / Veröffentlichungen

Drohende Vattenfall-Klage zeigt Irrweg deutscher Investitionspolitik

Beachten Sie auch die aktuellen Infos hier!

PowerShift-Pressemitteilung vom 2.11.2011:
Drohende Vattenfall-Klage zeigt Irrweg deutscher Investitionspolitik
– NGOs fordern Ende eigener internationaler Klagemöglichkeiten für Konzerne –

Berlin. Scharfe Kritik am Energiekonzern Vattenfall, aber auch an der internationalen Investitionspolitik Deutschlands und der EU übt die Nichtregierungsorganisation PowerShift in Berlin. Angesichts der jetzt bekannt gewordenen Pläne des Konzerns Vattenfall zu einer …

Alternativen zur internationalen Investitionspolitik der EU

Zusammen mit vielen weiteren europäischen und internationalen Gruppen organisiert PowerShift vom 5.-8.11.2011 in Brüssel einige Diskussions- und Vernetzungstage zur internationalen Investitionspolitik.
Unter dem Titel „Week of Action on Investment Treaties and for an Alternative Investment Regime“ werden AktivistInnen und ExpertInnen aus ca. 30 Ländern
– bei einer 2-tägigen NGO-Konferenz zu Problemen, Kampagnen u. Alternativen zur internationalen Investitionspolitik …

Oben hui, unten pfui? – Rohstoffe für die ‚grüne‘ Wirtschaft

Titelseite_Oben hui_unten pfui

Jetzt kostenlos zum Download erhältlich: Die Broschüre Oben hui, unten pfui? Rohstoffe für die ‚grüne‘ Wirtschaft. Bedarfe – Probleme – Handlungsoptionen für Wirtschaft, Politik & Zivilgesellschaft von Jutta Blume, Nika Greger und Wolfgang Pomrehn.

– Gedruckte Exemplare sind leider vergriffen –

Auch eine ‚grüne‘ Wirtschaft benötigt Rohstoffe. Aber: Rohstoffe sind begehrt. Anfang des 21. Jahrhunderts erscheinen sie plötzlich …

Auf Sand gebaut – Wie Freihandel die Teersand-Extraktion vor der Umwelt schützt.

Update 17. 11.2011: Aufgrund jüngerer Entwicklungen im Streit um das kanadische Teersandöl gibt es das u.g. Briefing jetzt in aktualisiserter bzw. um eine Seite Update ergänzter Fassung: PowerShift-TeerSand-Briefing & Update-Nov2011

Eine neue Kurzanalyse zum kostenlosen Download von PowerShift (Autor: Chris Methmann) und dem Forum Umwelt & Entwicklung mit dem Titel ‚Auf Sand gebaut – Wie Freihandel d

Geschäftsinteressen vor Menschenrechten – Das Freihandelsabkommen der EU mit Kolumbien und PeruGeschäftsinteressen vor Menschenrechten – Das Freihandelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru

Briefingpaper: Was bringt das Abkommen? Und vor allem: wem?

Titel
Aus dem Inhalt:
– Vom Assoziations- zum Freihandelsabkommen
– Besorgniserregende Situation der Menschenrechte in Kolumbien und Peru
– Das Freihandelsabkommen und seine Folgen: Liberalisierung des Güterhandels, Dienstleistungen und Investitionen, Geistige Eigentumsrechte
– Zahnlose Sozial- und Umweltstandards nutzen niemandem
– Ratifizierung stoppen

Es liegt auf der Hand: Das Freihandelsabkommen wird vor allem …