#PlatzFairTeilen

Unterzeichner*innen: 8.700
Lebenswerte Städte ermöglichen eine gerechte Verteilung des öffentlichen Raums. In deutschen Städten ist das nicht der Fall, es wird zu viel Fläche mit Privateigentum zugeparkt. Unterschreiben Sie unseren Appell für eine zukunftsfähige Parkraumpolitik, die weniger Autos und mehr klimafreundliche Mobilität für alle ermöglicht!

Lebenswerte Städte sollten Mobilität für alle ermöglichen. Stadtverwaltungen können dies auf sichere, gesunde, bezahlbare, klimafreundliche und ressourcenschonende Art tun: Sie müssen den Fuß- und Radverkehr sowie den ÖPNV stärken – und mit Mobilitäts­diensten wie Carsharing ergänzen. Diese müssen das Rückgrat des städtischen Verkehrs bilden und Teile des motorisierten Individualverkehrs ablösen. So kann der öffentliche Raum wieder zum Ort des Spielens, Begegnens und Erholens werden. Hierfür brauchen wir Bürgerinnen und Bürger aber Platz.

Niemand darf sein Klavier oder einen Container ungefragt auf öffentlichem Grund abstellen. Anders die Privat-PKWs: Sie werden nur ca. 1 Stunde am Tag gefahren und sind die allermeiste Zeit, ca. 23 Stunden pro Tag, „Stehzeuge“ (statt Fahrzeuge). Sie stehen der Verkehrswende im Weg.  Es ist daher klima- und verkehrspolitisch, aber auch aus Gründen der Fairness und Lebensqualität höchste Zeit, durch kluge Parkraumpolitik den öffentlichen Raum wieder wertvoll zu machen –  als lebenswerten Ort für Menschen.

Die Zeit drängt: Wir können nicht weiter abwarten, wenn wir die Klimaschutzziele von Paris erreichen wollen. Andere Großstädte wie Kopenhagen, Amsterdam und Wien zeigen uns, wie eine faire Flächennutzung aussehen kann. Die Stärkung des Fuß- und Radverkehrs senkt die Emissionen von Treibhausgasen und Luftschadstoffen, sie mindert den Lärm und die Flächeninanspruchnahme.

Wir brauchen jetzt Ihre Hilfe. Bitte unterschreiben Sie diese Petition, um den öffentlichen Druck auf die Entscheidungstragenden zu erhöhen, damit diese endlich konkrete Schritte für eine gerechte Flächenverteilung in die Wege leiten.

Unterzeichnen Sie hier unseren Appell für lebenswerte Städte:
Kampagnenmaterial zum Ausdrucken und Bestellen - Flyer

Helfen Sie mit, die urbane Verkehrswende voranzubringen! Wollen Sie auf die Petition aufmerksam machen oder selbst Unterschriften sammeln, dann bestellen Sie unsere kostenlosen Flyer.

Kampagnenmaterial zum Bestellen - Fahrradanhänger

Helfen Sie mit, die urbane Verkehrswende voranzubringen! Wollen Sie auf die Petition aufmerksam machen? Dann bestellen Sie noch heute unsere kostenlosen Fahrradanhänger.