Alternativen zur internationalen Investitionspolitik der EU

Zusammen mit vielen weiteren europäischen und internationalen Gruppen organisiert PowerShift vom 5.-8.11.2011 in Brüssel einige Diskussions- und Vernetzungstage zur internationalen Investitionspolitik.
Unter dem Titel „Week of Action on Investment Treaties and for an Alternative Investment Regime“ werden AktivistInnen und ExpertInnen aus ca. 30 Ländern
– bei einer 2-tägigen NGO-Konferenz zu Problemen, Kampagnen u. Alternativen zur internationalen Investitionspolitik arbeiten
– in 2 öffentlichen Foren mit der EU-Kommission, EU-Mitgliedstaaten und Mitgliedern des Europäischen Parlaments diskutieren
– und in einem Experten- und Trainings-Workshop juristische Details bisheriger und möglicher alternativer Investitionsverträge kennen lernen.
Zudem wird natürlich am Rande die Möglichkeit der internationalen Vernetzung und Planung weiterer Aktivitäten in Europa bestehen.
Weitere Infos zur deutschen und internationalen Investitionspolitik finden sich auf diesen PowerShift-Seiten, beim Seattle to Brussels-Netzwerk, bei SOMO in Amsterdam, beim Network for Justice in Global Investment sowie beim IISD.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com