Aktionstag gegen TTIP & CETA & Co

Aktionstag in Berlin - PowerShift e.V.

Aktionstag in Berlin – PowerShift e.V.

Hunderttausende haben am Samstag in ganz Europa eine klare Botschaft gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA hinterlassen.

Auch in Berlin waren an die 1.000 Menschen auf der Straße, um lauthals für mehr Transparenz, Umweltschutz und soziale Standards und damit gegen die neoliberale Politik der Freihandelsabkommen zu demonstrieren. Aufgerufen hatte ein Bündnis aus verschiedenen Organisationen und Parteien, darunter auch PowerShift. Den Auftakt lieferten Wortbeiträge und kurze Reden von Uwe Hiksch (Naturfreunde Berlin e.V.), Ska Keller (MEP, Bündnis 90/Die Grünen), Carsten Schatz (Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, DIE LINKE), Nelly Grotefendt (PowerShift) und anderen, die auf unterschiedlichen Gefahren von TTIP hinwiesen. Vor allem die undemokratischen Schiedsgerichtsregelungen standen immer wieder im Zentrum der Kritik. Es folgte eine kurze, aber starke und bunte Demonstration durch Kreuzberg, die auf dem Oranienplatz von VertreterInnen von BUND, der Initiative für eine Umweltgewerkschaft und Attac formvollendet wurde.

Schon am Vormittag wurde von Attac Berlin in Kooperation mit anderen Organisationen in Form einer satirischen Straßenaktion die „Tea-Tip-Party Deutschland“ gegründet. Mit mehreren Kundgebungen und einer Demonstration durch den Prenzlauer Berg wurden Forderungen nach „Sonderrechten für Konzerne“, „Fracking, Kohle und Atom statt Windräder & Ökostrom“ sowie „McDonalds in die Schulkantine“ kundgetan. Gleichzeitig wurden Flyer verteilt, die über die Gefahren des Freihandelsabkommens informierten. Ein Marktverkäufer unterstützte die Aktion und kommentierte die Satire: „Richtig so! Kippt Austern und Kaviar auf die Straßen, auf dass der Pöbel ausrutsche.“

Doch es soll nicht nur bei der symbolischen Kraft des Protesttages bleiben, so ruft PowerShift alle dazu auf, die europäische Initiative gegen TTIP und CETA zu unterstützen und den Aufruf zu unterschreiben. Weitere Informationen inhaltlicher sowie aktionistischer Art gibt es unter: http://stop-ttip.org/ und https://power-shift.de/?p=4766.

Eindrücke von den Protesten am Aktionstag gegen TTIP & CETA & Co – PowerShift e.V